Aufnahme von Notmeerschweinchen zur Vermittlung


 

Abgabe an meiner Tierschutzstation  
Wenn Sie sich, aus welchen Gründen auch immer, von Ihrem/Ihren Meerschweinchen trennen müssen, dann möchte ich Ihnen hier einige Informationen zur Verfügung stellen, die die ersten Fragen zur Abgabe bzw. Aufnahme an unserer Notstation klären.



Warum abgeben?
Sie haben sich die Entscheidung sicherlich nicht leicht gemacht. Aber Sie müssen sich aus den verschiedensten Gründen von Ihrem Tier bzw. Ihren Tieren trennen. Sei es wegen einer Allergie, berufsbedingt oder weil sich in Ihrem Leben etwas Anderes ändert. Bitte setzten Sie Ihr Tier / Ihre Tiere nicht einfach irgendwo aus! Sie haben keine Überlebenschance! Bringen Sie Ihr Tier / Ihre Tiere lieber ins Tierheim oder eine nahe gelegene Notstation. Ihr/e Schützling/e werden es Ihnen danken.


Aufnahme
  Ich nehme ausschließlich Meerschweinchen auf. Bitte beachten Sie, dass meinee Pflegeplätze begrenzt sind. Ich bringe alle abgegebenen Meerschweinchen in unserer Wohnung (Wohne mit meiner Mutter zusammen) unter. Ich habe nicht, wie ein Tierheim, ein Haus nur für die Meerschweinchen.


Wie kann ich abgeben?
Melden Sie sich einfach telefonisch oder per Email bei uns!


Werden die Tiere abgeholt?
 Grundsätzlich nicht! Sie müssen die Meerschweinchen zu mir bringen. 


Kostet mich die Abgabe etwas?
 Jein, siehe Aufnahmegebühr.
Über eine Spende freue ich mich immer sehr, ich bekomme keine Zuschüsse und zahle alles (Tierarzt, Futter, Heu) aus meiner eigenen Tasche. 
 
  
  Wie hoch ist die Aufnahmegebühr? 
Weibchen und kastrierte Böckchen:

0,00 €

unkastrierte Böckchen:

25,00 €

 für eine notwendige Kotuntersuchung:

11,80 €
  

Muss ich etwas unterschreiben?
 Ja! Es wird mit Ihnen ein Abtrittserklärung geschlossen. Dieser beinhaltet neben Ihren Daten, die Daten des Meerschweinchens und eine Klausel, die besagt, dass das Eigentum des Meerschweinchens an die Senioren-Meerschweinchen übergeht. Den genauen Wortlaut sehen Sie hier *Abtrittserklärung*!

 

 

Wichtig!

Grundsätzlich werden alle Schweinchen nur per Abtrittserklärung im Tierschutz aufgenommen, damit gehen alle Eigentumsrechte an dem Tierschützer über und wir entscheiden auch über die Vermittlung. Es ist schon so schwer genug gute Plätze zu finden und neue Halter zu gewinnen, da können wir keine Sonderreglungen bei Abgabegesuchen gewähren. Aber selbstverständlich ist man bemüht Freunde oder Pärchen nicht zu trennen. Danke

 

Kontakt: notstation.hohenschoenhausen[at]gmx.de

Telefon: 030/43071075 mit AB

Handy: 01573-9573657 (auch über WhatsApp erreichbar)